12.6.12

vorsatz für






















»Denn in dieser Stadt hat jeder ein Geheimnis und jeder ein Schweigen,
das er darüber legt.«




Als ihr Vater stirbt, erbt Kinga eine Wohnung in einer fernen Stadt am Meer. Und einen Bernstein, in dem eine Spinne gefangen ist. Kein totes Insekt ist das, sondern eine überaus lebhafte Zeugin einer ungewöhnlichen Familiengeschichte.
Nach ihrem vielfach ausgezeichneten Debüt »Katzenberge« schreibt Sabrina Janesch die Chronik einer deutsch-polnischen Familie, die vom stetigen Wandel und einer dunklen Gabe geprägt ist. Fünf Jahrzehnte nach der »Blechtrommel« porträtiert sie eine Stadt, in die die rätselhafte Geschichte der Myszas eingeschlossen ist wie in einen Bernstein.

Sabrina Janesch
Ambra
Roman
372 Seiten. Gebunden
ISBN 978-3-351-03500-6
€ [D] 22,99
Aufbau Verlag

Ich freue mich ausserordentlich hier allen geneigten Lesern den neuen Roman von Sabrina Janesch ans Herz zu legen. Und ich freue mich ausserdem, dass ich zu diesem Werk die Vorsatzzeichnung anfertigen durfte. Bitte sehr: