23.8.14



hatte mir mein Tee gesagt... Also gut.
Auf und raus zur Sommerakademie.





















Und ich hab dort wirklich viel gelernt... da hatte mein Tee recht.
Zum Beispiel, dass man immer Zeichner ist ... in jedem Augenblick...


















.
und dass Zeichnen etwas mit Gnade zu tun hat, jedenfalls dann, wenn sie einen erwischt ...




... wie wichtig Abendbrot ist...


























... dass man nicht nur etwas lernt, wenn man das Haus verlässt, sondern dass man auch manchmal etwas verliert...

















dass Linien liebevoll sein dürfen,  dass es Menschen gibt, die so nett sind, dass man vor Freude ganz verrückt werden möchte,







































und dass Eichen solange rufen, bis man sie umarmt...

Wenn ich meinen Tee nicht hätte!




Nachtrag:
gezeichnetes Rezept...